--- Fanclub Aktuell ---

April 2018

  • 08. April - Fanmeile zum Obermain Marathon bei Auto Wagner
  • 28. April  - Jahresessen - in "Der Kellerei" Lichtenfels

März 20118

-

 

Besucher....

------ Vorschau ------

 

Fanclub Jahr 2018

 

Dezember 2018

-

November 2018

-

Oktober 2018

  • 03. Oktober - 10. Reundorfer Biertag

September 2018

  • September Jedermannschießen Reundorf

August 2018

  • Turnier in Stetten

Juli 2018

-

Juni 2018

  • Teilnahme am 7. Flechtkulturlauf in Lichtenfels
  • Kerwa in Reundorf 

Mai 2018

  • 10. Mai - Vatertags-Familienwanderung
  • 31. Mai - Fronleichnahmsturnier - Maintalstadion - mit den Sandmännchen

April 2018

  • 08. April - Fanmeile zum Obermain Marathon bei Auto Wagner
  • 28. April  - Jahresessen - in "Der Kellerei" Lichtenfels

März 20118

-

Februar 2018

  • 10.-13. Februar - Fasching in Reundorf - Ausnahmezustand!!

Januar 2018

  • 12. Januar - Jahrehauptversammlum im Verienslokal Haugeneder 19.00 Uhr - mit Neuwahlen!!

--------------------------------------------

Links zu

Tabelle und Spiele

FC BAYERN MÜNCHEN

 

FC BAYERN - HOMEPAGE

 

Tabelle - Bundesliga


Spiele - FC Bayern

 

Fanclub Archiv 2014

Hallo liebe Mitgliederinnen und Mitglieder!

 

Bei der letzten Ausschusssitzung am 05. Dezember 2014 haben wir

2 neue Mitglieder in unseren Fanclub aufgenommen.

 

Neu bei uns:

 

  • Roland Freund

  • Ursula Kister

 

Somit steigt der Mitgliederstand auf sage und schreibe 91

 

Herzlich Willkommen bei uns!

 

Gruß

Die Vorstandschaft

 

07.12.2014

Zeitungsbericht Obermain Tagblatt zum Jedermannschießen 2014

Hallo liebe Mitgliederinnen und Mitglieder!

 

Bei der letzten Ausschusssitzung am 03. November 2014 haben wir

gleich 3 neue Mitglieder in unseren Fanclub aufgenommen.

 

Neu bei uns:

 

  • Uwe Hetzel

  • Andreas Hügerich

  • Jürgen Spitzenberger

 

Somit steigt der Mitgliederstand auf 89

 

Herzlich Willkommen bei uns!

 

Gruß

Die Vorstandschaft

 

04.11.2014

Neue Jacken 2014 -              Sponsor Auto Wagner Reundorf

Am 27. September 2014 haben wir bei unseren Mitglied Thomas Wagner die neu angeschafften Jacken an die Mitglieder übergeben.

 

Bei Bier und einer kleinen Brotzeit wurde das Bundesligaspiel unserer Bayern gegen Köln geschaut und danach noch bis weit in die Nacht zusammengessen und "gefeiert".

 

Der Bayern Fanclub möchte sich bei Horst Wagner für die großzügige Spende für die Anschaffung der Jacken bedanken!!

 

 

Die Vorstandschaft

 

30.09.2014

Hallo liebe Mitgliederinnen und Mitglieder!

 

Bei der letzten Ausschusssitzung am 21. Juli 2014 haben wir ein neues

Mitglied in unseren Fanclub aufgenommen.

 

Neu bei uns:

 

  • Marius Petersen (auf den unteren Bild links neben unseren 1. Vorstand)

 

Somit steigt der Mitgliederstand auf 86

 

Herzlich Willkommen bei uns!

 

Gruß

Die Vorstandschaft

 

21.07.2014

"Running Team" am Korbstadtlauf - 21. Juni 2014

Hallo Running Fans,

 

17 Läuferinnen und Läufer sind unter Bayern Fanclub Reundorf am 4. Flechtkulturlauf in Lichtenfels an den Start gegangen.

Eddi Welsch und Winfried Weinbeer starteten unter fremder Flagge.

 

Hier könnt Ihr die Zeiten/Ergebnisse nachschauen...  hier klicken....

 

Mit sportlichem Gruß

FC Bayern Fanclub Reundorf 1980

Hallo liebe Mitgliederinnen und Mitglieder!

 

Bei der letzten Ausschusssitzung am 10. Juni 2014 haben wir ein neues

Mitglied in unseren Fanclub aufgenommen.

 

Neu bei uns:

 

  • Andreas Franke

 

Somit steigt der Mitgliederstand auf 85

 

Herzlich Willkommen bei uns!

 

Gruß

Die Vorstandschaft

 

15. Juni 2014

Hallo liebe Mitgliederinnen und Mitglieder!

 

Bei der letzten Ausschusssitzung am 28. April 2014 haben wir zwei neue

Mitglieder in unseren Fanclub aufgenommen.

 

Neu bei uns:

 

  • Sabine Göbel
  • David Bendels

 

Somit steigt der Mitgliederstand auf 84

 

Herzlich Willkommen beui uns!

 

Gruß

Die Vorstandschaft

 

29. April 2014

Arbeitseinsatz am Sportplatz + Ausräumen des Containers

Zeitungsbericht zur Jahreshauptversammlung

10. Januar 2014 Jahreshauptversammlung

NEUE BILDER!!!!

 


Zur Bildergalerie - hier klicken


 

20.01.2014

 



 

Rückseite Flyer Werbung

Bericht Obermain Service

Sechs fränkischen Brauereien beim 6. Reundorfer Biertag des FC Bayern Fanclub am 3. Oktober

Ab 17 Uhr Hax´n mit Kloß und Kraut

In der idyllischen Atmosphäre des Christ-König-Platzes rund um die Kirche und vor dem herrlichen Ambiente des ehemaligen Gemeindehauses können die Gäste die Vielfalt der fränkischen Biere kennen lernen. Nicht weniger als sechs Brauereien aus der Region, alle mit einer jahrhundertealten Tradition, bieten ihre Bierspezialitäten zum Ausschank an. Neben der Brauerei Brauereien Reblitz aus Nedensdorf sind noch die Brauereien Grasser aus dem Königsfelder Ortsteil Huppendorf, Fischer aus Freudeneck bei Rattelsdorf, die Hübner-Bräu aus Steinfeld und die Schlossbrauerei aus Reckendorf vertreten. Dieses Jahr neu ist die Brauerei Kundmüller aus Weiher bei Viereth-Trunstadt. Bei dieser Auswahl findet jeder Besucher sein Lieblingsbier, zumal alle sechs Brauereien unter Bierkennern einen guten Namen haben. Der offizielle Bieranstich erfolgt um 16 Uhr durch prominente Gäste.

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Am Nachmittag kann man sich bei Kaffee und Kuchen auf das Fest einstimmen. Wer es deftiger mag, sollte sich mit einer zünftigen Brotzeit stärken. Ein besonderes Schmankerl wartet ab 17 Uhr auf die Besucher. Haxen mit Kloß und Sauerkraut schafft die nötige Grundlage für eine ausgiebige Bierprobe. Das international bekannte Duo „Die Seitz-Bubn“ unterhalten die Gäste mit Live-Musik. Auch an die kleinen Gäste ist gedacht. Für die Kinder werden Spielmöglichkeiten geboten. Das Spielmobil des Kreisjugendrings ist mit der Hüpfburg und dem beliebten Kinderschminken vertreten. Selbstverständlich steht auch ein beheiztes Zelt zur Verfügung. Der FC Bayern Fanclub Reundorf freut sich auch in diesem Jahr wieder auf zahlreichen Besuch.

Stimmen sich schon ein: Auf der Reundorfer Fanmeile feuern (v. li.) Melanie, Niklas, Michael und Eva Franke mit dem FC-Bayern-Fanclub die Läufer an. Uwe Hildebrand sorgt sich mit seinen Kameraden von der Freiwilligen Feuerwehr um den reibungslosen Ablauf.

Gelebte Gemeinschaft

 

Während die Freiwillige Feuerwehr die Strecke sichert, feuert der Bayern-Fanclub die Läufer auf der Reundorfer „Fanmeile“ an. Und nach dem Lauf ist noch lange nicht Schluss.

 

Niklas und Eva machen richtig Krach. Der Zwölfjährige hat eine „Teufelsgeige“ gebaut mit Xylophon, Klingel, Glocken und Dosendeckeln, die klappern. Seine neunjährige Schwester schwingt ihre Ratsche. Um sie herum klatscht und ruft halb Reundorf, vor allem aber der FC Bayern Fanclub um Vorsitzenden Michael Franke. In der „Fanmeile“ säumen beidseitig viele Einwohner des rund 550-Seelen-Ortes die Schönbrunner Straße beim Ortseingang und feuern die Läufer des Halbmarathons an. Unweit davon gibt Uwe Hildebrand Kommandos. Als Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr sorgt er sich mit seinen zehn Kollegen um die Streckensicherung.

Auf die „Fanmeile“ kann er während des Laufs nicht: „Wir kümmern uns darum, dass der Marathon gut durch Reundorf kommt.“ Punkt halb acht Uhr treffen sich die „Floriansjünger“, stellen Absicherungen und Verkehrsleitkegel auf, teilen Funkgeräte aus, besorgen Verpflegung. Uwe Hildebrand plant derweil sein Personal ein – samt Löschfahrzeug, Werkfahrzeug und Verkehrshänger. Jede Wehr besitzt ihr zugeteiltes Gebiet. Das der Reundorfer umfasst die gesamte Laufstrecke im Ort und etwas darüber hinaus. Kontakt zu anderen Wehren gebe es dadurch kaum. „Aber wenn die Läufer in Reundorf einlaufen sind, funken wir die Grundfelder an: ‚In 15 Minuten sind sie bei euch.‘“ In der Regel läuft alles glatt – für die Marathonis, die Wehr und die Bevölkerung, die, so bittet Uwe Hildebrand, an diesem Tag Rücksicht nehmen sollte – oder sich zur Fanmeile begeben.

Es ist ein kleines Volksfest, das die Bayern-Fans dort seit 2006 veranstalten. „Einige hatten die Idee, den Halbmarathon mitzulaufen. Es hat sich ergeben, dass die, die nicht mitlaufen, die anderen anfeuern“, berichtet Vorsitzender Michael Franke. „Seitdem laufen einige aus dem Fanclub mit – heuer sind es vier – und der Rest feuert an. Da kommt das ganze Dorf zusammen.“ Thomas Wagner stellt seine Firmenfläche mit den sanitären Einrichtungen und der Küche zur Verfügung, viele Frauen backen Kuchen und kochen Kaffee, die Bayern-Fans sorgen sich um Weißwurstfrühstück und Bier. Michael Franke weiß: „Gerade früh, wenn noch nicht so viele Fans anfeuern, sind sie für uns dankbar.“ Melanie Franke ist sich sicher, dass es die Läufer mitbekommen, gerade die, die langsamer sind. Die Kinder klatschen die Sportler ab, einige bedanken sich sogar. Und bei Lokalmatador Robert Hellmuth feuern sie noch mehr an. „Manche würden schon gerne stehen bleiben. Einige Bekannte nehmen auch einen Schluck Bier. Aber bei gerade fünf gelaufenen Kilometern ist der Weg noch weit“, weiß Michael Franke.

Kurz nach dem Start ist das Feld noch nicht so weit auseinandergerissen, weshalb der Arbeitstag für die Reundorfer Wehr nicht allzu lang ist. „Der Besenwagen sagt uns, wann wir die Sperrung aufheben können“, erklärt Uwe Hildebrand. Etwa drei Stunden sind inklusive Aufräumarbeiten ins Land gegangen. „Dann geht die Feuerwehr zur ‚Fanmeile‘ und zum gemütlichen Teil“, lacht der Kommandant. „Die ‚Fanmeile‘ bleibt so lange offen, bis die Läufer fertig geduscht zurückkommen.“ Und bis in die frühen Abendstunden feiern die Reundorfer mit der Freiwilligen Feuerwehr, dem FC-Bayern-Fanclub, den Ortsbewohnern und Läufern ihre ‚After-Lauf-Party‘ auf der „Fanmeile“. Aber dann haben Teufelsgeige und Ratsche schon Feierabend.

 

Philipp Fischer (-paf-)