--- Fanclub Aktuell ---

April 2018

  • 08. April - Fanmeile zum Obermain Marathon bei Auto Wagner
  • 28. April  - Jahresessen - in "Der Kellerei" Lichtenfels

März 20118

-

 

Besucher....

------ Vorschau ------

 

Fanclub Jahr 2018

 

Dezember 2018

-

November 2018

-

Oktober 2018

  • 03. Oktober - 10. Reundorfer Biertag

September 2018

  • September Jedermannschießen Reundorf

August 2018

  • Turnier in Stetten

Juli 2018

-

Juni 2018

  • Teilnahme am 7. Flechtkulturlauf in Lichtenfels
  • Kerwa in Reundorf 

Mai 2018

  • 10. Mai - Vatertags-Familienwanderung
  • 31. Mai - Fronleichnahmsturnier - Maintalstadion - mit den Sandmännchen

April 2018

  • 08. April - Fanmeile zum Obermain Marathon bei Auto Wagner
  • 28. April  - Jahresessen - in "Der Kellerei" Lichtenfels

März 20118

-

Februar 2018

  • 10.-13. Februar - Fasching in Reundorf - Ausnahmezustand!!

Januar 2018

  • 12. Januar - Jahrehauptversammlum im Verienslokal Haugeneder 19.00 Uhr - mit Neuwahlen!!

--------------------------------------------

Links zu

Tabelle und Spiele

FC BAYERN MÜNCHEN

 

FC BAYERN - HOMEPAGE

 

Tabelle - Bundesliga


Spiele - FC Bayern

 

Chronik

Wie alles begann.......

Die Wilden 13!

Der Fanclub wurde am 09. März 1980 in der Gastwirtschaft Haugeneder
in Reundorf von 13 (damals) jungen Reundorfer unter den Namen
"STAMMTISCH FC BAYERN REUNDORF"
bei einen gemütlichen Frühschoppen gegründet.

 

Folgende Gründungsmitglieder waren anwesend: 

 

Bornschlegel Herbert 
Kaiser Erwin
Reinlein Heinz
Feulner Oliver
Keller Rainer
Seelmann Konrad
Förtsch Rainer
König Dietmar
Seelmann Stefan
Hallermeier Thomas
Kraus Siegfreid
Voll Heinrich
Heck Stefan
Müller Josef
Voll Reinhard
Reinlein Georg

 
Als Stammtischvorsitzender wurde Reinhard Voll bestimmt,
als Kassenwart und Schriftführer Thomas Hallermeier.
 
Weiterhin wurde beschlossen, sich jeden Freitagabend in der Gastwitschaft Haugeneder
in Reundorf zu treffen. Bei jedem dieser Treffen sollen die Stmmtischbrüder einen
Betrag von mindestens 1 D-Mark entrichten. Auch größere Spenden sind gerne gesehen,
da von diesem Geld ein Essen abgehalten werden soll.
 
Als Stammtischkrug hat man einen Glasstiefel mit einem Fassungsvermögen
von 2,0 Litern besorgt, der noch mit dem Bayern-Emblem versehen wurde.
Der Stiefel wurde vom Stammtischvorsitzenden Reinhard Voll gestiftet.
 
Die Pflege der Geselligkeit, Freizeitfußball und natürlich die Unterstützung
des FC BAYERN MÜNCHEN waren die vorrangigen Ziele der Vereinsführung.
 
Gleich im ersten Jahr wurden neu im Fanclub aufgenommen:
Hartmut Glatzer, Robert Holzschuh, Bernhard Leikeim,Ralf Sünkel,
Klaus Ehrhardt, Dietmar Bauernschmitt, Hartmut Klamm,
Fred Heemeier, Lothar Bornschlegel, Achim Kornprobst,
Konrad Haugeneder, Michael und Thomas Reinlein,
Manfred Roder, Kurt Rottenbach, Klaus Gruber,
und
UEFA-Spielevermittler Franziskus (Franz) Vogel.
 
1982 begann man schon mit dem Bau des ersten Verinseigenen Fußballplatzes.

Da die Mitgliederzahl sprunghaft anstieg, erfolgte 1985 die Umbenennung in
FC BAYERN FANCLUB REUNDORF
und die Eintragung in das Fanclub Register unter der Nummer 366!!
 
Zum Zehnjährigen Bestehen wurde mit viel Idealismus und viefacher Unterstützung
von ortsansässigen Lanwirten, der Stadt Lichtenfels und einen Vereinsmitglied, der
das Gelände zur Verfügung stellte ein neues Sportgelände, das "Maintalstadion"
gebaut, daß von der Reundorfer Jugend und anderen Gruppen gerne genutzt wird.



Auch gebührend gefeiert wurde zum Zehnjährigen.
Aber nicht nur gefeiert.
Über 4 Tage wurde unter anderem auch ein Turnier mit 8 Mannschaften durchgeführt.
Das Highlight aber war ein Spiel des mehrfachen DDR-Meister im Frauenfußball
BSG Rotation Schlema gegen eine Damen-Westoberfrankenauswahl vor 300 Zuschauer!
Endergebnis: 4:0

 

15 Jahre Fanclub

Nach dem Fest ist vor dem Fest......
 
Von 1991 bis 1994 wurden weiterhin bei vielen Turnieren mit gekickt.
U.a.
In Schwürbitz beim Iltis Cup;
in Stetten und Kösten;
beim BFC Rodachgrund unseren Patenverein;
mit denen man sich nicht nur auf dem Spielfeld
hieße duelle geliefert hat - auch am Tresen
wurde hart gekämpft!
 
Wie man uns kennt, kam auch in diesen Jahren die Geselligkeit nicht zu kurz!
 
 
 
Dann aber Stand 1995 das 15-Jährige an.
Das wiederum im großem Stile gefeiert wurde und natürlich auch
ein Hochkarätigs Fußballturnier abgehalten wurde.

 

20 - Jähriges

Zwischen 1996 und 1999 sind Aufzeichnungen und Bilder Mangelware.
Man kann aber davon ausgehen das die Geselligkeit sehr gut gepflegt wurde.


Deshalb machen wir einen Sprung und kommen gleich ins Jahr 2000.

2000 = 20 Jahre FC Bayern Fanclub Reundorf

Zu diesem Jubiläum wurde nicht nur (wie immer) ein Fest mit Turnier,
sondern auch zum ersten mal ein Festabend in der Maintalhalle veranstaltet.


!!!!Erwin  Kaiser zum 1. Ehrenmitglied ernannt !!!

Im neuen Jahrtausend ging es weiter wie zuvor.
Viel Geselligkeit, Wanderungen, Kirchweihspiel, Turniere usw.

Im Jahr 2004 ging nach langer Zeit eine lang ersehnter Wunsch in Erfüllung.
Durch eine große Spende unserers Mitgleids
Christian Schedel
konnten neue T-Shirts angeschafft werden.

Mit der Anschaffung der neuen T-Shirts, war man gut für das
25-Jährige Vereinsjubiläum
ausgestattet.

Aber nicht nur hierfür, sonder konnte man jetzt auch bei
div. Festen, Wanderungen usw. einheitlich auftreten.

25 Jahre FC Bayern Fanclub Reundorf

2005
25 Jahre FC Bayern Fanclub Reundorf

Im März 2005 wurde zum 25-Jährigen Jubiläum in der Maintalhalle
in Reundorf ein Festabend abgehalten und später im Mai
wurde dann wieder ein großes Fußballturnier
für Freizeitmannschaften ausgetragen.
Diesmal fand auch ein Schülerturnier statt.

Das Highlight war aber ein Fußballspiel einer
Damenauswahl gegen den Festausschuss!

Festabend

Fest - Turnier